„The Pocket Orchestra“ – Chiara Nicora und Ferdinando Baroffio
Samstag, 11. Oktober 2014, 19:30
Aufrufe : 1357

foto-Chiara-Nicora-Ferdinando-BaroffioSamstag, 11. Oktober 2014, 19:30
„The Pocket Orchestra“

Chiara Nicora und Ferdinando Baroffio – Klavier
Mozarts „Prager Symphonie“ und Beethovens 5. Symphonie
 

Schon immer haben Komponisten ihre symphonischen Werke zunächst in einer Fassung für Klavier notiert, dem sogenannten Particell. Erst daraus entstand dann das eigentliche Orchesterwerk, das im zweiten Schritt instrumentiert wurde. Aus diesem Grunde existieren die meisten der symphonischen Werke auch in Fassungen für Klavier zu vier Händen. Mit dem Eröffnungskonzert der neuen Saison 2014/15 bringen wir also große Symphonik in das Theater Dörzbach, die in der Besetzung eines Orchesters schon rein aus Platzgründen nicht zur Aufführung kommen könnte. Dargeboten werden die Werke von dem renommierten Klavierduo Chiara Nicora und Ferdinando Baroffio, die bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeiten und ein großes Repertoire als Klavierduo präsentieren können.

Im Bacharacher Eröffnungskonzert der neuen Saison werden Sie neben der 5. Sinfonie von Beethoven auch Mozarts Ouvertüre zu seiner Oper „die Zauberflöte“ und Mozarts Prager Sinfonie zur Aufführung bringen. Absolut hörenswert !!!

Karten: 20.-/ 14.-/ 8.-

Beginn: 19.30 Uhr

 

>> zur Kartenreservierung   oder per Telefon: 07937/80110